Über uns

Der TÜV-Verband in Brüssel

Zahlreiche gesetzliche Regelungen werden auf europäischer Ebene ausgearbeitet und beschlossen. Dazu gehören unter anderem EU-Verordnungen und Richtlinien zur Produktsicherheit etwa von Spielzeug, Maschinen oder Medizinprodukten, zu Cybersicherheit und Künstlicher Intelligenz, oder auch zu Nachhaltigkeit und Kreislaufwirtschaft. Um neue Gesetzesvorhaben fachlich zu begleiten, unterhält der TÜV-Verband ein Büro in Brüssel. Die VdTÜV-Vertretung versteht sich als Anlaufstelle für die politischen Entscheidungsträger:innen zu den Themen technische und digitale Sicherheit.  

Der TÜV-Verband unterhält enge Verbindungen zu den EU-Institutionen sowie den europäischen und internationalen Dachverbänden in Brüssel.

Der TÜV-Verband ist Mitglied dieser Verbände

Neuigkeiten

 

IT-Sicherheit für innovative Medizinprodukte

 

Stellungnahme zur Ökodesign-Verordnung

 

Bei Schulranzen auf Ergonomie und gute Sichtbarkeit achten

 

Schmerzfreie Gartenarbeit dank Schutzhandschuhen

 

Position zum anstehenden Cyber Resilience Act

 

Entwurf der Maschinenverordnung

 

Gesundheitsgefahr durch Fingerfarbe

 

Fahrradhelm – ein Garant für Sicherheit

 

Heizstrahler am Wickeltisch

 

Skihelme retten Leben

 

Finger weg von illegalen Böllern

 

Neuerungen im Jahr 2022

 

Fondue: So gelingt´s sicher

 

Smart Toys: auf Sicherheit achten

 

Ambitionierter Koalitionsvertrag

 

KI-Studie: Verbraucher:innen fordern Prüfzeichen für KI

 

Smart und sicher zuhause heizen

 

Sicher schneiden, häckseln und schreddern

 

Künstliche Intelligenz mit hohem Risiko unabhängig prüfen

 

Vorsichtig mit elektrischen Mückenkillern umgehen

 

Vorsicht beim Urlaubs-Shopping

 

Tipps für den Kauf eines SUPs

 

Vorsichtig mit Powerbanks umgehen

 

Sicher springen auf dem Gartentrampolin

 

Smart Gardening

 

Sicher kochen im Campingurlaub

 

Position zur Spielzeugsicherheit in der EU

 

Vorschläge der EU-Kommission für KI-Regulierung unzureichend

 

Masken online kaufen

 

Ausweitung der Maskenpflicht

  neujahr_2021

Sicherheitsprüfungen: Neu im Jahr 2021

 

IT-Sicherheitsgesetz 2.0 nachschärfen

 

Signal für mehr Produktsicherheit in der EU

 

Zustimmung zur Maskenpflicht steigt

 

Empfehlungen zur deutschen Ratspräsidentschaft 2020

 

EU-Ratspräsidentschaft: Nachhaltig und digital aus der Krise

 

Corona: Breite Mehrheit für Maskenpflicht

 

Corona: Herstellerfirmen von Medizinprodukten unterstützen

 

Geltungsbeginn der Medizinprodukte-Verordnung

 

Neues Verständnis von Produktsicherheit

 

Sicherheitstipps für digitales Kinderspielzeug

 

Das macht ein Kinderfahrrad sicher

 

Tipps zum sicheren Urlaubs-Shopping

 

Robo-Mäher für den smarten Garten

 

IT-Sicherheit im Smarthome

 

TÜV-Verband fordert mehr Sicherheit für die vernetzte Industrie

 

VdTÜV-Position zur Handelspolitik in Europa

 

VdTÜV-Position zur Medizinprodukte-Verordnung

 

Produktsicherheit stärken

 

Sicherheitsstandards bei smartem Spielzeug

 

TÜV-Verband zur Brexit-Entscheidung

 

Tipps für sichere Weihnachtsgeschenke

 

Vertrauen im EU-Binnenmarkt stärken

 

Europäische Handelspolitik

 

Sichere IoT-Produkte

 

VdTÜV-Position zu IoT-Produkten in Europa

 

Marktüberwachung in Europa

 

Position: unabhängige Konformitätsbewertung

 

Unabhängige Konformitätsbewertung stärken

Haben Sie Fragen?

Johannes Kröhnert

Referent Europapolitik und Leiter Büro Brüssel

+49 30 760095-500

johannes.kroehnert@tuev-verband.de