TÜV MeetUps

TÜV MeetUp „Cybersecurity @ New Work“

Dienstag
08.
Februar  2022
TÜV MeetUp "Cybersecurity @ New Work"
Ort: Online |  10:00 Uhr bis 11:00 Uhr

Work-Life-Blending, flexible Arbeitsformen und agile Unternehmensstrukturen – die Digitalisierung hat einen tiefgreifenden Wandel der Arbeitswelt eingeläutet. Unter dem Stichwort „New Work“ sind diese Veränderungen heute wie selbstverständlich in vielen Unternehmen verankert.

Arbeit beschränkt sich längst nicht mehr auf das Büro – und genau das stellt viele Unternehmen vor Herausforderungen, wenn es um die Cybersicherheit geht. Wo private, auf die Bedürfnisse von Verbraucher:innen ausgelegte, Infrastrukturen auch beruflich genutzt werden, sind Sicherheitsverantwortliche von Unternehmen gezwungen, umzudenken. Nun heißt es vielerorts „Zero-Trust“, um die eigene IT-Infrastruktur zu schützen.

Welche Erfahrungen haben wir in der Corona-Pandemie mit neuen Formen von Cyberangriffen, zeitgleich expandierten Infrastrukturen und neuen Arbeitsweisen gesammelt? Wie bedeutend ist in dieser Entwicklung der „Faktor Mensch“ als schwächstes Glied in der Kette? Welche Rolle spielt Cybersecurity in einer zunehmend digitalen und mobilen Arbeitswelt? Inwieweit fallen Wirtschafts- und Verbraucherschutz bei New Work zusammen? Welche Rolle kann ein IT-Sicherheitsgesetz 3.0 dabei spielen?

Den Safer Internet Day am 8. Februar 2022 nehmen wir zum Anlass, um beim TÜV MeetUp "Cybersecurity @ NewWork" mit Expert:innen aus Wirtschaft und Politik über diese Fragen zu sprechen. 

Wir freuen uns auf unsere Gäste

Dr. Marianne Janik

Vorsitzende der Geschäftsführung von Microsoft Deutschland

Anette Kramme MdB (angefragt)

Parlamentarische Staatssekretärin beim Bundesminister für Arbeit und Soziales

Arne Schönbohm

Präsident des BSI

Dr. Dirk Stenkamp

Präsident TÜV-Verband und CEO TÜV NORD GROUP

Dr. Marianne Janik

© Microsoft

Vorsitzende der Geschäftsführung von Microsoft Deutschland

Anette Kramme MdB (angefragt)

© BDA/Denzel

Parlamentarische Staatssekretärin beim Bundesminister für Arbeit und Soziales

Arne Schönbohm

© BSI

Präsident des BSI

Arne Schönbohm ist Präsident des Bundesamtes für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI). Zuvor war er als Präsident des Branchenvereins Cyber-Sicherheitsrat Deutschland und Vorstand der BSS BuCET Shared Services AG Interessenvertreter der IT-Branche.

Dr. Dirk Stenkamp

Präsident TÜV-Verband und CEO TÜV NORD GROUP

Dirk Stenkamp promovierte 1994 in Physik. Nach weiteren wissenschaftlichen Tätigkeiten und beruflichen Erfahrungen, u.a. als Mitglied des Vorstands der Carl Zeiss SMT AG und Mitglied des Vorstands und Chief Operating Officer bei centrotherm photovoltaics AG, Blaubeuren, wechselt Stenkamp 2013 in den Vorstand der TÜV NORD AG. Seit 2020 ist Stenkamp Präsident des TÜV-Verbands.

Haben Sie Fragen zu unserem Event?

Marc Fliehe

Stabsstellenleiter Digitalisierung und IT-Sicherheit

+49 30 760095-460

marc.fliehe@tuev-verband.de