TÜV® MeetUps

TÜV MeetUp: "A European approach to trustworthy AI"

Donnerstag
14.
Januar  2021
TÜV® MeetUp: "A European approach to trustworthy AI”
Ort: Online |  09:00 Uhr bis 10:00 Uhr

Der komplette Mitschnitt

Die EU-Kommission hat im Frühjahr 2020 ihr Weißbuch zur Künstlichen Intelligenz veröffentlicht. Im Zentrum steht der Aufbau eines „Ökosystems für Vertrauen“ mit verbindlichen rechtlichen Anforderungen für KI-Anwendungen.

Doch es gibt weiterhin einige offene Fragen: Wie kann der Schutz der Grund- und Verbraucherrechte gewahrt und gleichzeitig die Innovationsfähigkeit Europas gefördert werden? Ist die von der Kommission angedachte Unterteilung zwischen ‚Hochrisikoanwendungen‘ und ‚Niedrigrisikoanwendungen‘ adäquat? Wie kann die Einhaltung der rechtlichen Anforderungen sichergestellt werden? Ist eine Erklärung seitens des Herstellers ausreichend oder bedarf es einer unabhängigen Konformitätsbewertung von Drittstellen?

Über diese Fragen haben wir beim digitalen TÜV® MeetUp am 14. Januar 2021 mit unseren Gästen diskutiert. Mit dabei waren:

  • Svenja Hahn, Mitglied des Europäischen Parlaments
  • Salvatore Scalzo, DG Connect, Europäische Kommission
  • Dr. Dirk Stenkamp, Präsident des TÜV-Verbands und CEO TÜV Nord Group

Hier finden Sie die Präsentation von Salvatore Scalzo zum Weißbuch KI der Europäischen Kommission.

Haben Sie Fragen zu diesem Event?

Johannes Kröhnert

Referent Europapolitik und Leiter Büro Brüssel

+49 30 760095-500

johannes.kroehnert@tuev-verband.de