Das Programm

Politischer Abend

Moderiert von Patricia Pantel | Radiomoderatorin und Journalistin rbb

Ab 17:30 Uhr
Einlass 
Ab 18:30 Uhr
Welcome

Dr. Joachim Bühler | Geschäftsführer TÜV-Verband

Ab 18:35 Uhr
Grußwort

Burkhard Blienert | Der Beauftragte der Bundesregierung für Sucht- und Drogenfragen

Ab 18:45 Uhr
THC-Grenzwerte im Straßenverkehr – Aktueller Diskussionsstand

Prof. Dr. Frank Mußhoff | Vizepräsident, Deutsche Gesellschaft für Verkehrsmedizin e.V.

Ab 19:00 Uhr
Podiumsdiskussion

Kerstin Hurek | Leiterin Stab Verkehrspolitik Auto Club Europa

Antonia Menzel | Director Public Affairs & Corporate Spokesperson Sanity Group

Prof. Dr. Frank Mußhoff | Vizepräsident, Deutsche Gesellschaft für Verkehrsmedizin e.V.

Mathias Stein MdB | SPD Bundestagsfraktion und Mitglied im Verkehrsausschuss

Rainer Wendt | Bundesvorsitzender Deutsche Polizeigewerkschaft

Dr. Renate Zunft | Leitende Ärztin TÜV NORD Mobilität

Ab 20:00 Uhr
Drinks and food 
Ab 22:00 Uhr
Ende des Politischen Abends 
Fachkonferenz

Moderiert von Marcel van de Wal | Leiter Medizinisch-Psychologisches Kompetenzzentrum TÜV Thüringen und Institut für Verkehrssicherheit TÜV Thüringen

Ab 08:30 Uhr
Registrierung und Empfang 
Ab 09:00 Uhr
Welcome

Dr. Joachim Bühler | Geschäftsführer TÜV-Verband

Ab 09:05 Uhr
Grußwort

Prof. Kurt Bodewig | Präsident Deutsche Verkehrswacht

Ab 09:15 Uhr
Keynote Conversation

Prof. Kurt Bodewig | Präsident Deutsche Verkehrswacht

Dr. Joachim Bühler | Geschäftsführer TÜV-Verband

Themenschwerpunkt: Die Fahreignungsbegutachtung im Wandel Automatisiertes Fahren: Wie nehmen wir den Menschen sicher mit auf diesem Weg?
Ab 09:25 Uhr
Talk "Wieviel Fahrzeug-Autonomie darf es sein? Eine altersdifferenzierte Nutzerperspektive"

Prof. Dr. Eva-Maria Eick | Standortleiterin und Fachbereichsleiterin Psychologie Hochschule für Medien, Kommunikation und Wirtschaft Campus Köln

Ab 09:55 Uhr
Podiumsdiskussion

Prof. Kurt Bodewig | Präsident Deutsche Verkehrswacht

Prof. Dr. Eva-Maria Eick | Standortleiterin und Fachbereichsleiterin Psychologie Hochschule für Medien, Kommunikation und Wirtschaft Campus Köln

Dr. Ingo Koßmann | Abteilungsleiter Verhalten und Sicherheit im Verkehr BASt

Jan Schepmann | Geschäftsführer Nord-Kurs, TÜV NORD Group

Ist die Zukunft der MPU digital? 
Ab 10:20 Uhr
Impuls: Potenzial und Herausforderung - Digitalisierung der Fahreignungsbegutachtung

Horst Ziegler | Bereichsleiter Life Service TÜV Hessen

Ab 10:30 Uhr
Podiumsdiskussion

Ulrich Chiellino | Leiter Verkehrspolitik ADAC

Dr. Ingo Koßmann | Abteilungsleiter Verhalten und Sicherheit im Verkehr BASt

Horst Ziegler | Bereichsleiter Life Service TÜV Hessen

Welche Qualifikationen benötigen verkehrspsychologische Gutachter:innen in Zukunft? 
Ab 10:50 Uhr
Impuls: Vorstellung Weiterbildungskonzept & Qualifikation

Anja Hommel | Geschäftsführerin TÜV SÜD Life Service

Ab 11:00 Uhr
Podiumsdiskussion

Anja Hommel | Geschäftsführerin TÜV SÜD Life Service

Dr. Ingo Koßmann |Abteilungsleiter Verhalten und Sicherheit im Verkehr BASt

Horst Ziegler | Bereichsleiter Life Service TÜV Hessen

Ab 11:20 Uhr
Networking Break 
Ab 11:45 Uhr
Breakout sessions with coffee n snacks | Part I

Es werden Am Vormittag parallel vier Workshops angeboten. Dieselben Inhalte werden am Nachmittag noch einmal wiederholt, sodass die Teilnehmer:innen insgesamt an zwei Workshops partizipieren können.

I) Cannabis im Straßenverkehr

Dr. Martina Albrecht | Referatsleiterin Fahreignung, Fahrausbildung, Kraftfahrerrehabilitation BASt

Jürgen Brenner-Hartmann | Fachlicher Leiter TÜV SÜD Life Service

Dr. Renate Zunft | Leitende Ärztin TÜV NORD Mobilität

II) MPU im digitalen Wandel

Marc Lorenz | Verkehrspsychologischer Gutachter pima mpu

Dr. Karin Müller | Leiterin Fachbereich Mensch & Gesundheit DEKRA

Jan Schepmann | Geschäftsführer von Nord-Kurs TÜV NORD Group

III) Mobilität im Alter

Dr. Tina Gehlert | Teamleiterin Verkehrsverhalten/Verkehrspsychologie Unfallforschung der Versicherer

M. Sc.-Psych. Marie-Christin Perlich | Regionalleiterin der Begutachtungsstellen für Fahreignung Region West

Dr. Thomas Wagner | Fachbereichsleiter der amtlich anerkannten Begutachtungsstellen für Fahreignung DEKRA

IV) "Verkehrsgefährder:innen": Ursachen und Störungsbilder als Risikofaktoren

Michael Bogus | Diplompsychologe und fachlicher Leiter Nord-Kurs TÜV NORD Group

Ralph Gübner | Fachanwalt für Strafrecht und Verkehrsrecht

Dr. Christiane Weimann-Schmitz | Fachliche Leitung Verkehrsmedizin pima-mpu

Ab 13:15 Uhr
Lunch Break 
Ab 14:15 Uhr
Breakout sessions with coffee n snacks | Part II 
Ab 15:45 Uhr
Networking Break 
Ab 16:15 Uhr
Resümee der Breakout Sessions 
Ab 16:55 Uhr
Verabschiedung und Get-together

Horst Ziegler | Bereichsleiter Life Service TÜV Hessen & Vorsitzender der Kommission Verkehrspsychologie und -medizin des TÜV-Verbands

TAG 1 - 28.09.2022, Mittwoch
Politischer Abend

Moderiert von Patricia Pantel | Radiomoderatorin und Journalistin rbb

Ab 17:30 Uhr
Einlass 
Ab 18:30 Uhr
Welcome

Dr. Joachim Bühler | Geschäftsführer TÜV-Verband

Ab 18:35 Uhr
Grußwort

Burkhard Blienert | Der Beauftragte der Bundesregierung für Sucht- und Drogenfragen

Ab 18:45 Uhr
THC-Grenzwerte im Straßenverkehr – Aktueller Diskussionsstand

Prof. Dr. Frank Mußhoff | Vizepräsident, Deutsche Gesellschaft für Verkehrsmedizin e.V.

Ab 19:00 Uhr
Podiumsdiskussion

Kerstin Hurek | Leiterin Stab Verkehrspolitik Auto Club Europa

Antonia Menzel | Director Public Affairs & Corporate Spokesperson Sanity Group

Prof. Dr. Frank Mußhoff | Vizepräsident, Deutsche Gesellschaft für Verkehrsmedizin e.V.

Mathias Stein MdB | SPD Bundestagsfraktion und Mitglied im Verkehrsausschuss

Rainer Wendt | Bundesvorsitzender Deutsche Polizeigewerkschaft

Dr. Renate Zunft | Leitende Ärztin TÜV NORD Mobilität

Ab 20:00 Uhr
Drinks and food 
Ab 22:00 Uhr
Ende des Politischen Abends 
TAG 2 - 29.09.2022, Donnerstag
Fachkonferenz

Moderiert von Marcel van de Wal | Leiter Medizinisch-Psychologisches Kompetenzzentrum TÜV Thüringen und Institut für Verkehrssicherheit TÜV Thüringen

Ab 08:30 Uhr
Registrierung und Empfang 
Ab 09:00 Uhr
Welcome

Dr. Joachim Bühler | Geschäftsführer TÜV-Verband

Ab 09:05 Uhr
Grußwort

Prof. Kurt Bodewig | Präsident Deutsche Verkehrswacht

Ab 09:15 Uhr
Keynote Conversation

Prof. Kurt Bodewig | Präsident Deutsche Verkehrswacht

Dr. Joachim Bühler | Geschäftsführer TÜV-Verband

Themenschwerpunkt: Die Fahreignungsbegutachtung im Wandel Automatisiertes Fahren: Wie nehmen wir den Menschen sicher mit auf diesem Weg?
Ab 09:25 Uhr
Talk "Wieviel Fahrzeug-Autonomie darf es sein? Eine altersdifferenzierte Nutzerperspektive"

Prof. Dr. Eva-Maria Eick | Standortleiterin und Fachbereichsleiterin Psychologie Hochschule für Medien, Kommunikation und Wirtschaft Campus Köln

Ab 09:55 Uhr
Podiumsdiskussion

Prof. Kurt Bodewig | Präsident Deutsche Verkehrswacht

Prof. Dr. Eva-Maria Eick | Standortleiterin und Fachbereichsleiterin Psychologie Hochschule für Medien, Kommunikation und Wirtschaft Campus Köln

Dr. Ingo Koßmann | Abteilungsleiter Verhalten und Sicherheit im Verkehr BASt

Jan Schepmann | Geschäftsführer Nord-Kurs, TÜV NORD Group

Ist die Zukunft der MPU digital? 
Ab 10:20 Uhr
Impuls: Potenzial und Herausforderung - Digitalisierung der Fahreignungsbegutachtung

Horst Ziegler | Bereichsleiter Life Service TÜV Hessen

Ab 10:30 Uhr
Podiumsdiskussion

Ulrich Chiellino | Leiter Verkehrspolitik ADAC

Dr. Ingo Koßmann | Abteilungsleiter Verhalten und Sicherheit im Verkehr BASt

Horst Ziegler | Bereichsleiter Life Service TÜV Hessen

Welche Qualifikationen benötigen verkehrspsychologische Gutachter:innen in Zukunft? 
Ab 10:50 Uhr
Impuls: Vorstellung Weiterbildungskonzept & Qualifikation

Anja Hommel | Geschäftsführerin TÜV SÜD Life Service

Ab 11:00 Uhr
Podiumsdiskussion

Anja Hommel | Geschäftsführerin TÜV SÜD Life Service

Dr. Ingo Koßmann |Abteilungsleiter Verhalten und Sicherheit im Verkehr BASt

Horst Ziegler | Bereichsleiter Life Service TÜV Hessen

Ab 11:20 Uhr
Networking Break 
Ab 11:45 Uhr
Breakout sessions with coffee n snacks | Part I

Es werden Am Vormittag parallel vier Workshops angeboten. Dieselben Inhalte werden am Nachmittag noch einmal wiederholt, sodass die Teilnehmer:innen insgesamt an zwei Workshops partizipieren können.

I) Cannabis im Straßenverkehr

Dr. Martina Albrecht | Referatsleiterin Fahreignung, Fahrausbildung, Kraftfahrerrehabilitation BASt

Jürgen Brenner-Hartmann | Fachlicher Leiter TÜV SÜD Life Service

Dr. Renate Zunft | Leitende Ärztin TÜV NORD Mobilität

II) MPU im digitalen Wandel

Marc Lorenz | Verkehrspsychologischer Gutachter pima mpu

Dr. Karin Müller | Leiterin Fachbereich Mensch & Gesundheit DEKRA

Jan Schepmann | Geschäftsführer von Nord-Kurs TÜV NORD Group

III) Mobilität im Alter

Dr. Tina Gehlert | Teamleiterin Verkehrsverhalten/Verkehrspsychologie Unfallforschung der Versicherer

M. Sc.-Psych. Marie-Christin Perlich | Regionalleiterin der Begutachtungsstellen für Fahreignung Region West

Dr. Thomas Wagner | Fachbereichsleiter der amtlich anerkannten Begutachtungsstellen für Fahreignung DEKRA

IV) "Verkehrsgefährder:innen": Ursachen und Störungsbilder als Risikofaktoren

Michael Bogus | Diplompsychologe und fachlicher Leiter Nord-Kurs TÜV NORD Group

Ralph Gübner | Fachanwalt für Strafrecht und Verkehrsrecht

Dr. Christiane Weimann-Schmitz | Fachliche Leitung Verkehrsmedizin pima-mpu

Ab 13:15 Uhr
Lunch Break 
Ab 14:15 Uhr
Breakout sessions with coffee n snacks | Part II 
Ab 15:45 Uhr
Networking Break 
Ab 16:15 Uhr
Resümee der Breakout Sessions 
Ab 16:55 Uhr
Verabschiedung und Get-together

Horst Ziegler | Bereichsleiter Life Service TÜV Hessen & Vorsitzender der Kommission Verkehrspsychologie und -medizin des TÜV-Verbands